Lettland

Allgemeine Daten zu Lettland

Ländername:

Republik Lettland (Latvijas Republika)

 

Größe:

64.597 qkm

 

Bevölkerung:

2,3 Mio. Einwohner

 

Bevölkerungsanteile:

59% Letten

29% Russen

4% Weißrussen

3% Ukrainer

2,5% Polen

1% Litauer

 

Hauptstadt:

Riga (ca. 725.000 Einwohner)

 

Landessprache:

Lettisch als Staatssprache; jedoch auch Russisch weit verbreitet

 

Währung:

- Lettischer Lats (Umrechnung: 1 Lats = 1,43 Euro; Stand: Juli 2007)

- 1 Lats = 100 Santims

 

Zeitzone:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 Stunde

 

KFZ-Kennzeichen: LV

 

Int. Vorwahl: +371

 

Internet-TLD: .lv

 

Klima:

Gemäßigte Klimastruktur mit erheblichen jahreszeitlichen Temperaturschwankungen (Sommer warm, Frühling und Herbst relativ kurz + mild, Winter relativ lang + kalt)

 

Lage:

Mittlerer der drei Baltischen Staaten, gelegen im Osten Europas. Staatsgrenzen zu (1.) Estland im Norden, (2.) Litauen im Süden, (3.) Russland im Osten sowie (4.) Weißrussland im Südosten. Hinzu kommen rund 500 Kilometer Ostseeküste

 

Staats- bzw. Regierungsform:

Parlamentarische Demokratie

 

Verwaltungsstruktur des Landes:

Zentralstaat mit eingeschränkter örtlicher Selbstverwaltung

 

Nationaltag:

18. November

(Proklamation der 1. Republik Lettland im Jahr 1918)

 

Unabhängigkeit:

18. November 1918 (Wiedererlangung am 21. August 1991)

 

Religionen:

Evangelisch-Lutherische Kirche

Römisch-Katholische Kirche

Russisch-Orthodoxe Kirche

Jüdische Synagogengemeinschaft

 

Suche